Kinderaktion FAQ

Fragen? Hier die Antworten:

  • Wo ist der Treffpunkt?
    Im Untergeschoß bei der Kinderspielfläche (Nähe Billa), spätestens 15 Minuten vor dem ausgewählten Termin.
  • Was kostet der Ausflug?
    Die Aktion ist kostenlos für die teilnehmenden Personen. Allfällige Konsumationen vor Ort sind davon ausgenommen.
  • Kann ich mein Kind in Minimundus abholen?
    Nein. Es ist sicher zu stellen, dass die Kinder rechtzeitig zum Ende der Veranstaltung am vereinbarten Treffpunkt abgeholt werden.
  • Kann mein Kind zwei Turnusse in Minimundus bleiben?
    Nein.
  • Bis wann kann ich mein Kind anmelden?
    Bis spätestens Freitag 12 Uhr vor dem gewünschten Termin, nach Maßgabe freier Plätze.
  • Kann ich unangemeldet mitfahren?
    Nein. Eine Anmeldung mit Unterfertigung der Einverständniserklärung muss zuvor erfolgt sein.
  • Kann ich den Termin ändern?
    Ja, nach Maßgabe freier Plätze.
  • Kann ich die Teilnahme stornieren?
    Ja.
  • Kann ich unterwegs zu-/aussteigen?
    Nein.
  • Kann ich zu den angemeldeten Kindern (kurzfristig) noch weitere mitgeben?
    Nein, ohne vorherige Anmeldung ist dies nicht möglich.
  • Was passiert, wenn mein Kind Heimweh bekommt?
    Die in der Anmeldung bzw. Einverständniserklärung angeführte Person wird telefonisch davon in Kenntnis gesetzt und zur Abholung des Kindes veranlasst.
  • Was passiert, wenn ich mein Kind nicht rechtzeitig abholen kann?
    Bitte in den CityArkaden umgehend Bescheid geben, unter der Telefonnummer 0463 512 091-110.
  • Was heißt: „sich extrem unkooperativ verhalten“?
    Dem Veranstalter steht es frei zu beurteilen, welches Verhalten als nicht akzeptabel befunden wird.
  • Was ist, wenn mein Kind sich verletzt?
    Der Veranstalter wird nach Einschätzung der Schwere der Verletzung die Kontaktperson informieren bzw. nach eigenem Ermessen Erste-Hilfe- Leistungen durchführen, wie z.B. dem Kind ein Pflaster aufkleben oder eine Wunde desinfizieren.
  • Können auch andere Gäste des Minimundus am Programm teilnehmen?
    Im Prinzip ja, doch die Auslastung vor Ort wird jeweils individuell abgeschätzt.
  • Was passiert mit meinen Daten?
    Die Daten werden nach Abschluss der Aktion vor Ort unwiederbringlich gelöscht.
  • Gibt es Altersbeschränkungen für die Kinder?
    Kinder unter 6 Jahren müssen von einem Erwachsenen (über 18 Jahre) begleitet werden und dieser muss seine Aufsichtspflicht wahrnehmen. Kinder zwischen 6 und 15 Jahren können allein teilnehmen.
  • Kann ich außer meinem Kind auch ein fremdes anmelden, z.B. die Freundin meiner Tochter?
    Ja, mit Einverständnis der Eltern / Erziehungsberechtigen des betreffenden Kindes. Bitte dies im Anmeldeformular im Feld Anmerkungen zu bestätigen.