Das sind die Highlights im Sommer

Music around
the World

Musik aus aller Welt wird vor der
einzigartigen Kulisse von Minimundus
zum grenzenlosen Klangerlebnis!

Jeden Mittwoch im Juli und August treten im Rahmen
von „Music around the world“ internationale Künstler
auf der Freiluft-Bühne in Minimundus auf. Geboten wird
ein abwechslungsreiches Programm, das von Soul über
Swing, Jazz bis hin zum Wienerlied reicht.

Erleben Sie Minimundus bei Nacht! 
Das Musikprogramm beginnt jeweils um 20.30 Uhr.
Das Konzert ist im Eintrittspreis inkludiert!

 

Jeden Mittwochabend im Juli & August!

Minimundus
Festival-Ticket

Das Minimundus Festival-Ticket ist gültig für 3 Konzerte Ihrer Wahl im Veranstaltungszeitraum Juli und August 2018. Nicht mit anderen Ermäßigungen kombinierbar!

Festival-Ticket Erwachsene: 33 Euro*
Festival-Ticket Kinder (6-15 Jahren): 15 Euro*
Kinder (0-5 Jahren): frei
*Änderungen vorbehalten


Programmänderung vorbehalten:
Muss ein Konzert witterungsbedingt abgesagt oder vor der Pause abgebrochen werden, erhalten Sie am selben Abend eine Karte für eines der nächsten Konzerte. Eine spätere Rückgabe der Karten ist ausgeschlossen.

Die Neffen von Tante Eleonor

04. 07. 2018

20:30
Nähere Informationen

A Capella-Sound made in Austria

ab 20:30

SCHLIESSEN

5 Achterl in Ehr´n

11. 07. 2018

20:30
Nähere Informationen

Feinsinnigkeit und Poesie in Wort und Klang.
5 Achterl in Ehr’n gelten als die Erfinder des „Wiener Soul“. Die Band nutzt die Kraft des Wienerischen, das Doppeldeutige und das Schmeichelnde genauso wie das Boshafte.
Auf Gitarre, Kontrabass, Akkkordeon und Wurlitzer geben die fünf Künstler sowohl schwungvolle Hits als auch langsame Balladen zum Besten.

SCHLIESSEN

Bluesbreakers

18. 07. 2018

20:30
Nähere Informationen

Die legendären Bluesbreakers verzaubern vor der Minimundus Kulisse.
Sie sind unverzichtbarer Bestandteil der österreichischen Musikszene und Kärntens Aushängeschild in Sachen Blues. Ihre eigenständige Interpretation des zeitgemäßen Blues erfreut sich internationaler Beliebtheit.

SCHLIESSEN

Marina & The Kats

25. 07. 2018

20:30
Nähere Informationen

Swing, Swing, Swing.
Ein musikalisches Abenteuer voll Nostalgie und Gefühl. Die drei Musiker stehen derzeit wie keine andere heimische Band für den Swing der 30er-Jahre. Am Programm stehen vor allem eigene Kompositionen sowie Swing-Interpretationen bekannter Lieder.

 

SCHLIESSEN

2 Wunderkinder am Flügel

01. 08. 2018

20:30
Nähere Informationen

Ilia Antoniadis und Levent Geiger: zwei begnadete Pianisten und geborene Entertainer.
Die beiden Virtuosen zählen zu den jüngsten Studierenden am Mozarteum Salzburg. Sie begeistern nicht nur durch ihr Talent, sondern auch durch ihre besondere Art des Klavierspiels. In einzigartiger Harmonie spielen sie zu zweit an einem Instrument Werke u.a. von Brahms, Mozart, Gershwin und Liszt.

SCHLIESSEN

RaDeschnig

08. 08. 2018

20:30
Nähere Informationen

Musikalische Vielschichtigkeit trifft feinsinniges Kabarett. Die Kärntner Zwillingschwestern Nicole und Birgit Radeschnig gewannen 2010 den „Grazer Kleinkustvogel“ und mischen seitdem als Duo RaDeschnig mit höllischem Galgenhumor und musikalischem Talent die deutschsprachige Kabarettszene auf. Mit ihrem Programm „Rückblendend“ begeistern sie in Minimundus.

SCHLIESSEN

Tonč Unrasiert

22. 08. 2018

20:30
Nähere Informationen

Ein kontrastreiches Konzert mit internationalen Klängen.
Der Kärntner Slowene Anton Tonč Feinig rockt mit seiner Band „Tonč Unrasiert“ die Minimundus-Bühne. Er ist sowohl in Österreich als auch international als Pianist, Komponist und Sänger bekannt. Freuen Sie sich auf stimmungsvolle Weltmusik und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm.

SCHLIESSEN

Harri Stojka goes Beatles

29. 08. 2018

20:30
Nähere Informationen

A Tribute to the Beatles.
Außergewöhnlich, virtuos, grenzenlos kreativ und einzigartig vielseitig. So waren die Beatles – und so ist Meister-Gittarist Harri Stojka. Was entsteht, wenn der aus Wien stammende Künstler seine Liebe zum Werk der britischen Jahrhundert-Band in eigene Klänge fasst, geht weit über simple Cover-Versionen hinaus. Harri Stojka at his best.

SCHLIESSEN