Im bezaubernden Tal von Glen-dalough gründete der Hl. Kevin im 6. Jh. eine Klosteranlage. Der Ort wurde zu ein­­er hochgerühmten Stätte der Gelehrsamkeit, ein Anziehungspunkt für Stu­­­d­enten und Mönche aus ganz Europa. Trotz häufiger Angriffe der Wikinger konnte sich das Kloster bis zum 14. Jh. halten, doch nach der verheerenden Feuersbrunst um 1390 blieben nur noch Ruinen, die von dem einstigen Ruhm zeugen. Unsere Modellanlage zeigt die berühmte St. Kevin´s Church, ein Beispiel damaliger Gebetshäuser, den vollständig erhaltenen 33 m hohen Rundturm, dessen Eingang sich in 3,5 m Höhe befindet, einige typische Hochkreuze und noch erhaltene Mauerreste.